„Die Werkstatt aber, in der wir das alles sorgfältig verwirklichen sollen, ist der Bereich des Klosters und die Beständigkeit in der Gemeinschaft.“ Benediktusregel 4,78

Kloster

St. Georgenberg ist eine Benediktinerabtei mit 1000jähriger Geschichte. Das Leben der Mönche folgt der Regel des heiligen Benedikt, mit den Schwerpunkten Gebet, Arbeit und Lectio.

Das Kloster hat seit 1138 den Status einer selbständigen Abtei und wird derzeit von einem Administrator geleitet. Es gehört zur Benediktinerkongregation von Sankt Ottilien.

Explore our monastery

Geschichte

Ruhm und Kalamitäten

Mönche

Gemeinsam auf der Suche nach Gott

Tagesablauf

Eine geregelte Sache

Mönch werden

Was ist ein Mönch?

Kultur

Bewegte Schätze

Natur

Gepriesen sei Gott durch Berge und Wälder, Bäche und Almen

Startseite/Kloster