Unser Klostergründer war auch in Compostela

Jakobspilger

Nach der alten Klostertradition war der selige Rathold, der Gründer des St. Georgenbergs, ein Jakobspilger, der aus Compostela das erste Gnadenbild der Muttergottes mitgebracht haben soll. Bis heute ist der heilige Jakobus der zweite Patron der Kloster- und Wallfahrtskirche.

Jakobuspilger können Ihr Credencial bei uns im Klosterladen stempeln lassen. In unserem Gästehaus bieten wir bei Verfügbarkeit auch eine Übernachtung an. Voranmeldung ist aber notwendig, an gaestehaus@st-georgenberg.de.

Pilgersegen

Gott, Du hast Deinen Knecht Abraham auf allen Wegen unversehrt behütet.
Du hast die Söhne Israels auf trockenem Pfad mitten durch das Meer geführt.
Durch den Stern hast Du den Weisen aus dem Morgenland den Weg zu Christus gezeigt.
Geleite auch diese hier versammelten Gläubigen auf Ihrer Pilgerfahrt zum heiligen Jacobus.
Lass sie Deine Gegenwart erfahren, mehre ihren Glauben, stärke ihre Hoffnung und erneuere ihre Liebe.
Schütze Sie vor allen Gefahren und bewahre sie vor jedem Unfall.
Führe sie glücklich ans Ziel ihrer Fahrt und lass Sie wieder unversehrt nach Hause zurückkehren.
Gewähre ihnen schließlich, dass sie sicher das Ziel ihrer irdischen Pilgerfahrt erreichen und das ewige Heil erlangen. Darum bitten wir Dich durch Christus unsern Herrn – Amen.

Startseite/Jakobspilger